Service-Navigation

Suchfunktion

Die folgenden Fachstandards beschreiben differenziert den für die Pädagogischen Fachseminare spezifischen Ausbildungsauftrag für das Ausbildungsfach Sport.

Die AbsolventInnen ...

  • besitzen Kenntnis von der Mehrperspektivität sportlichen Handelns und können Wechselwirkungen reflektieren.
  • besitzen Grundkenntnisse in den Bereichen Trainingslehre, Bewegungslehre, Sportbiologie.
  • kennen sportmotorische Fertigkeiten der traditionellen Schulsportarten und können diese demonstrieren.
  • können Bewegungen wahrnehmen, beobachten, analysieren und korrigieren.
  • zeigen Sicherheitsbewusstsein im Sportbetrieb und praktizieren den sachgerechten Umgang mit Sportgeräten.
  • erschließen sich aktuelle Bewegungsangebote und setzen diese in Teilbereichen um.
  • setzen sich kreativ mit normfreien Bewegungsaufgaben auseinander und können Bewegungsgestaltungen entwickeln.
  • kennen und reflektieren Werte und Werthaltungen sportlichen Handelns.
  • organisieren und betreuen die Lernumgebungen mit Kenntnis und unter Berücksichtigung sicherheitsrelevanter Erfordernisse.

Fußleiste