Navigation überspringen

Eignungsprüfung Alltagskultur und Gesundheit in Karlsruhe

Die Eignungsprüfung gliedert sich in zwei Bereiche:

  • Schriftliche Arbeit (Bearbeitungszeit 1 Stunde)
  • Praktische Arbeit (Bearbeitungszeit 3 Stunden)

Schriftliche Arbeit:

Auseinandersetzung mit Fragen aus den Bereichen:

  • Ernährung/Gesundheit
  • Ernährungsformen
  • Haushaltstechnolologie
  • Organisation und Wirtschaftsführung
  • Verbraucherverhalten
  • Umwelt

Im Rahmen der Arbeit sollen Grundkenntnisse, Fähigkeiten  und Fertigkeiten im Teilbereich Hauswirtschaft nachgewiesen werden. Grundkenntnisse in der Nahrungszubereitung sind erwünscht. Es findet keine praktische Prüfung im Bereich Hauswirtschaft statt.

Praktische Arbeit:

Maschinennähen und mindestens eine weitere textile Technik.

Die Verbrauchsmaterialien werden nicht zur Verfügung gestellt. Der Einladung zur Eignungsprüfung wird eine Materialliste für diese Prüfung beigefügt.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.