Suchfunktion

Bildungswissenschaften (Pädagogik/ Pädagogische Psychologie)


Allgemeines
Am Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Karlsruhe – Pädagogisches Fachseminar – werden in einer Vollzeitausbildung musisch-technische Fachlehrkräfte ausgebildet. Mögliche Einsatzorte sind Schulen, an denen ein Hauptschulabschluss, ein Realschulabschluss oder ein jeweils gleichwertiger Bildungsstand erreicht werden kann, sowie Grundschulen.

Aufbau der Ausbildung
Die Ausbildung im Fach Bildungswissenschaften findet im ersten Ausbildungsabschnitt, d.h. in den ersten zwei Jahren als Präsenzunterricht am Seminar (5-6 Stunden pro Woche) und in Zeiten des eigenverantwortlichen Arbeitens statt.
Im zweiten Ausbildungsabschnitt, d.h. im dritten Jahr – dem Referendariat – findet neben dem eigenverantwortlichen Unterricht einmal pro Woche eine Präsenzveranstaltung am Seminar statt.

Inhalte der Ausbildung
Der Unterricht in Bildungswissenschaften vermittelt berufsrelevantes theoretisches Wissen aus den Bereichen Pädagogik, Pädagogische Psychologie und Soziologie. Indem dieses Wissen praxisbezogen reflektiert wird (reflection on action), werden Kompetenzen erworben, um das eigene professionelle Handeln im Berufsfeld Schule lebenslang weiterzuentwickeln (reflection in and on action).
Diese insgesamt elf Kompetenzen entstammen den deutschlandweiten „Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften“ (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 16.12.2004 i.d. jew. geltenden Fssg.) in denen Unterrichten, Erziehen, Beurteilen und Innovieren als zentrale Bereiche formuliert sind. Diesen Bereichen entspringen nun elf Kompetenzen, die in der Ausbildung für die Lehrämter erworben werden müssen.
In der Ausbildung am SAF Karlsruhe – Pädagogisches Fachseminar – schlagen sich diese elf Kompetenzen in sechs Ausbildungsmodulen wieder.
Die nachfolgende Übersicht gibt Aufschluss darüber welche Kompetenz in welchem Modul verortet wurde und welche Module in welchem Ausbildungsjahr thematisiert werden:

Modularisierung

Modulprüfungen

Zeitraum Prüfungsinhalt Prüfungsform Umfang/Dauer
Erstes Ausbildungsjahr Modul 3: „Entwicklung und sozialer Kontext“(Kompetenz 4 und/oder 5) Schriftliche Hausarbeit (Essay) 4-6 Seiten
Zweites Ausbildungsjahr Modul 4: „Begleitung von Lernprozessen“ (Kompetenz 7 und/oder 8) Mündliche Prüfung

30 Minuten



Fußleiste